Twitter gibt Nutzern mehr Platz: Ende eines Markenzeichens

Twitter verabschiedet sich von seiner Begrenzung auf 140 Zeichen. Künftig können sich Nutzer auf doppelt so viel Platz über ihr Leben auslassen. Die Ausweitung des Zeichenlimits war im Vorfeld umstritten. Twitternutzer haben künftig mehr Platz. Waren bislang alle Tweets auf 140 Zeichen begrenzt, können künftig Tweets mit bis zu 280 Zeichen abgesetzt werden. Die Änderung erfolgte nach ausgiebigen Feldtests mit ausgewählten Nutzern, die Twitter seit September durchführte. Dabei ergab sich, dass die Tweets im Schnitt gar nicht so viel länger werden. Viele Nutzer gingen mit der Neuerung auch humorvoll um.

The post Twitter gibt Nutzern mehr Platz: Ende eines Markenzeichens appeared first on Apfellike.com.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*