In einem Nebensatz aufgetaucht: Apple tüftelt an 5G-iPhone

In einem News-Update vom Wochenende informiert Digitimes Technik- und Wirtschaftsinteressierte darüber, wie sich die iPhone X Verkäufe im Q4 verhalten habe. In einem Nebensatz taucht dann jedoch auf, dass Apple schon heute fest damit beschäftigt ist, 5G aufs iPhone zu bringen. Zunächst heißt es im Bericht, Apple könne voraussichtlich rund 30 bis 35 Millionen Stück seines neuen iPhone X im vierten Quartal absetzen. Das Gerät soll jedoch in einigen Märkten wie Japan und Taiwan etwas schlechter als erwartet abgeschnitten haben. Nichtsdestotrotz verhielten sich die Verkäufe der Apple Watch sehr gut. 2018

The post In einem Nebensatz aufgetaucht: Apple tüftelt an 5G-iPhone appeared first on Apfellike.com.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*