Digitimes: Alle iPhone Gerüchte 2018 sind falsch

Ihr kennt die aktuelle iPhone Gerüchtelage: Wir erwarten für dieses Jahr zwei neue OLED iPhones, und ein LCD iPhone. Ein Digitimes Analyst räumt jetzt mit einem neuen Bericht auf und verkündet ganz andere Töne. Laut den Insidern und Quellen von Digitimes plant Apple zurzeit nur ein OLED iPhone mit 6,5 Zoll. Apple habe einige Panels ausgetestet und sei zu diesem Ergebnis gekommen. Getestet wurden ursprünglich ein 5.8-Zoll LCD Modell, ein 6.1-Zoll LCD Modell, ein 6.1-Zoll OLED sowie ein 6.4-Zoll OLED. Laut Digitimes führt Apple Ende 2018 folgende neue iPhones ein: Ein 5,8 Zoll

The post Digitimes: Alle iPhone Gerüchte 2018 sind falsch appeared first on Apfellike.com.

Weiterlesen

Interessant: Apple sucht neue Designer

Wie es aussieht, sucht Apple aktuell mit teils doppelt so vielen Stellenanzeigen wie normal nach Designern. Es geht um alle möglichen Positionen. Was steckt dahinter? Thinknum, eine Analysefirma für Unternehmen, hat die Apple Jobanzeigen in den letzten Tagen etwas genauer verfolgt. Die Anzahl an offenen Stellen wurde dann in einer Grafik veranschaulicht. Klar erkennbar ist ein extremer Anstieg in den letzten Tagen. Die normale Anzahl von 30 bis 40 offenen Jobs stieg zeitweise auf bis zu 70 an. Innerhalb von nur 24 Stunden seien auf einen Schlag zahlreiche neue Stellen

The post Interessant: Apple sucht neue Designer appeared first on Apfellike.com.

Weiterlesen

iBooks neu gedacht: Apple will 2018 bei eBooks wieder angreifen

iBooks soll wieder zu einer schärferen Konkurrenz für den Kindle werden. Apple möchte seine Lese-App von Grund auf neu denken und auch den Store attraktiver machen. Ein erster Vorgeschmack ist bereits die Umbenennung in iOS 11.3. Kein iBooks mehr in iOS 11.3: Apples eBook-Anwendung heißt in der jüngsten Beta von Apples nächstem größeren iOS-Update nur noch Books. Das ist nur der erste Schritt in einer eingeleiteten Entwicklung, die Apple im eBook-Segment wieder voranbringen soll, geht man nach einem Bericht der Wirtschaftsagentur Bloomberg. Die möchte aus gut unterrichteten Kreisen erfahren haben,

The post iBooks neu gedacht: Apple will 2018 bei eBooks wieder angreifen appeared first on Apfellike.com.

Weiterlesen

WOW: iOS 11.3 rettet laut Analyse 7500 Menschenleben in Europa

Mit iOS 11.3 führt Apple Advanced Mobile Location (AML) ein. Auch Googles Android wird diesen fortgeschrittenen Ortungsdienst bald integrieren. Die unglaublich positiven Auswirkungen davon wurden nun von der European Emergency Number Association (EENA) erläutert. Die EENA arbeitet mit rund 1300 Mitgliedern unter anderem Hand in Hand mit der Europäischen Union zusammen, um ebensolche Technologien auf Smartphones und Co. voranzutreiben. Die Nichtregierungsorganisation ist in über 80 Ländern aktiv. Kurz vorneweg: Was macht dieses Advanced Mobile Location überhaupt? Damit ist es für Rettungskräfte möglich, den exakten Standort von Geräten zu erfassen, die gerade einen 911-Notruf

The post WOW: iOS 11.3 rettet laut Analyse 7500 Menschenleben in Europa appeared first on Apfellike.com.

Weiterlesen

iPad Pro mit Face ID: iOS 11.3 gibt neue Hinweise

2018 bringt Apple ein iPad mit Face ID: Davon gehen zahlreiche Analysten bereit seit längerem aus. Ein Fund im Code der iOS 11.3-Beta stützt diese Vermutung nun. Apple dürfte über kurz oder lang seine neue 3D-Gesichtserkennung nicht nur in alle neu erscheinenden iPhones bringen. Auch das iPad dürfte dieses Feature erhalten und perspektivisch vermutlich auch der Mac. 2018 ist das Jahr, in dem wohl die ersten iPads mit Face ID erscheinen könnten. Interessant ist, ob Apple gleich auf einen Schlag alle neuen iPads mit dem Feature ausstatten wird. Fund im

The post iPad Pro mit Face ID: iOS 11.3 gibt neue Hinweise appeared first on Apfellike.com.

Weiterlesen