Video: Motorsport Simulation für iPad & iPhone – App Check Motorsport Manager Mobile 2

Die heutige App ist eine Empfehlung für alle Motorsport Fans. In dieser Woche startet die Formel 1 Saison 2018, passend dazu stelle ich Euch den „Motorsport Manager Mobile 2“ vor. Ihr könnt Euer eigenes Rennteam Managen und den Titel in der „World Motorsport Championship“ gewinnen. Schon der erste Teil der Rennsimulation war ein großer Erfolg auf dem PC und im App Store. Auch der zweite Teil bekommt im App Store gute Rezensionen. Der Weltmeistertitel und In-App Käufe „Motorsport Manager Mobile 2“ ist eine gute Motorsport Simulation. Der Einstieg für Anfänger

Der Beitrag Video: Motorsport Simulation für iPad & iPhone – App Check Motorsport Manager Mobile 2 erschien zuerst auf Apfellike.com.

Weiterlesen

Wollen Face ID kopieren: Apple Konkurrenten verzweifeln angeblich

iPhone X mit Face IDEs ist kein Geheimnis und liegt auf der Hand, dass im Moment jeder namhafte Hersteller von Smartphones versucht, eine ebenbürtige Technologie nach Face ID zu bauen. Sämtliche Gesichtserkennungen in den neuen Flaggschiffen können bislang nicht mit Apples True-Depth-Kamera mithalten. Ein Brancheninsider gibt nun an, dass Apple satte 2 Jahre voraus sei. Das ist natürlich eine vage Aussage, doch kommt sie nicht von ungefähr: Einige der bedeutendsten Hersteller im High Tech Bereich halten es für unwahrscheinlich, dass Samsung und Co. noch 2018 mit einer Überraschung aufwarten können. Reuters berichtet, dass Viavi Solutions

Der Beitrag Wollen Face ID kopieren: Apple Konkurrenten verzweifeln angeblich erschien zuerst auf Apfellike.com.

Weiterlesen

Kurz notiert: Beta 6 von tvOS 11.3 für Entwickler fixt Bugs

Apple hat gerade tvOS 11.3 Beta 6 freigegeben. Das Update steht ab sofort für alle Entwickler zur Verfügung. Der Beta-Zyklus nimmt damit den Endspurt. Man merkt es am völlig durcheinander geratenen Veröffentlichungsrhythmus der Testversionen: Apple bereitet sich darauf vor, den aktuellen Beta-Zyklus abzuschließen. Gerade hat Cupertino die sechste Testversion von tvOS 11.3 veröffentlicht, die nun von Entwicklern heruntergeladen und installiert werden kann. Zahlreiche Bugs gefixt Diese beseitigen eine ganze Reihe verschiedener Fehler, etwa ein Problem mit der Stabilität des Homescreens bei Eingabe der PIN oder die Performance des Einrichtungsassistenten. Daneben

Der Beitrag Kurz notiert: Beta 6 von tvOS 11.3 für Entwickler fixt Bugs erschien zuerst auf Apfellike.com.

Weiterlesen

iPHone X vs. Galaxy S9: Wer siegt im Drop-Test? (Video)

Samsungs Galaxy S9 verkraftet Stürze etwas besser als das iPhone X, zeigt ein Falltest von SquareTrade. Dennoch bleibt auch dieses Smartphone empfindlich und der Hinweis, sein Smartphone nach Möglichkeit nicht fallen zu lassen, hat seine Gültigkeit nicht verloren. Wie stabil ist ein Smartphone? Will man den Angaben der Hersteller glauben, werden die Geräte immer stabiler und es sollte so nicht wundern, wenn Verbraucher inzwischen schon mit einem Hammer drauf schlagen können, ohne es damit zu beschädigen. Doch Marketing-Sprech und Wirklichkeit liegen stets weit auseinander: Das Galaxy S9 von Samsung hat

Der Beitrag iPHone X vs. Galaxy S9: Wer siegt im Drop-Test? (Video) erschien zuerst auf Apfellike.com.

Weiterlesen

macOS 10.13.4 Beta 6 ist da

Apple hat soeben macOS 10.13.4 Beta 6 an Entwickler verteilt. Das Update kann ab sofort heruntergeladen werden. Noch eine abendliche Notiz zum guten Schluss des Tages. Am späteren Montag Abend hat Apple heute macOS 10.13.4 Beta 6 freigegeben. Registrierte Entwickler können die Aktualisierung ab sofort herunterladen, wenn sich ein gültiges Entwickler-Profil auf ihrem Mac befindet. Der fortgeschrittene Zählerstand der Betas weist darauf hin, dass dieser Zyklus demnächst endet. Ob noch eine siebte Beta folgt oder nicht, ist abzuwarten, aber eine Veröffentlichung von iOS 11.3, macOS 10.13.4, watchOS 4.3 und auch

Der Beitrag macOS 10.13.4 Beta 6 ist da erschien zuerst auf Apfellike.com.

Weiterlesen

Geheimfabrik: Apple arbeitet in Kalifornien an Micro-LED-Displays

Apple soll in Kalifornien an einer geheimen Fertigung neuer Displays arbeiten, die später in Apple-Produkten zum Einsatz kommen sollen. Zunächst könnte die Apple Watch die neuen Bildschirme erhalten. Apple hat im letzten Jahr erstmals ein iPhone mit OLED-Display vorgestellt, das iPhone X, doch die Zukunft der Displays in Smartphones von Apple und anderen Herstellern ist nicht auf OLED festgelegt. 2018 wird erneut ein LCD-iPhone erwartet und hinter OLED zeichnet sich schon eine Nachfolgetechnik ab. Sie wird Micro-LED genannt und hat einige Vorzüge: Ein sinkender Energiebedarf, besonders positiv bei kleinen Geräten,

Der Beitrag Geheimfabrik: Apple arbeitet in Kalifornien an Micro-LED-Displays erschien zuerst auf Apfellike.com.

Weiterlesen