Bloomberg: Apple testet iPhones mit „schwebendem“ Interface und Luft-Gesten

Ein ziemlich abgefahrener, obgleich recht seriöser Bericht von Bloomberg ist soeben erschienen. Das Technologie Magazin zitiert Quellen, die mit der Sachlage vertraut sind, die Einblicke in Apples Testcenter für zukünftige iPhones gewähren. Demnach teste Apple aktuell neuartige iPhone Modelle mit „air-gestures“, also Gestensteuerungen, ohne das Display zu berühren. Zudem werden gebogene Displays sowie eine Art schwebendes User Interface als Features genannt. Das gebogene Display Glas soll sich übrigens zur Mitte hin biegen, sprich eine Mulde bilden. Ähnliches kennen wir von LG mit seinen Flex Geräten, die sich allerdings kaum großer

Der Beitrag Bloomberg: Apple testet iPhones mit „schwebendem“ Interface und Luft-Gesten erschien zuerst auf Apfellike.com.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*