Bitte Apple: iOS 12 Konzept mit Lock-Screen Widgets und Always On Display [+Video]

Die Designer Andrew Vega und Maximos Angelakis von iosconcept haben ihrerseits ein sehr toller iOS 12 Konzept erstellt, das wir euch nicht vorenthalten möchten. Es kommt ohne drastische Designänderungen, wohl aber mit einem Dark Modus, Widgets sowie einem immer eingeschalteten Display fürs iPhone X. Obgleich Apple den Gerüchten nach kein großes Update unter dem Namen iOS 12 plant, könnten wir uns einige Anpassungen doch vorstellen. Das erwähnte Konzept zeigt, was Apple verbessern könnte und wie das aussieht. Wer keine Spoiler möchte, kann sich übrigens das Video oben ansehen, welches alle Funktionen des Konzepts mit schicken

Der Beitrag Bitte Apple: iOS 12 Konzept mit Lock-Screen Widgets und Always On Display [+Video] erschien zuerst auf Apfellike.com.

Weiterlesen

Gebogenes iPhone: So könnte es aussehen

Curved iPhone - Martin Hajek / Idrop NewsApple könnte in einigen Jahren ein gebogenes iPhone bringen, behauptet Bloomberg. Wie das aussehen könnte, hat jetzt der bekannte Designer Martin Hajek skizziert. Ob ein solches iPhone allerdings je auf den Markt kommt, steht dahin. Apples iPhones könnten eines Tages mit gebogenem Display kommen. Zu diesem Schluss kam kürzlich ein Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg. Diese etwas ungewohnte Displayform würde von oben nach unten gewölbt ausfallen. Apple arbeite an der neuen Bauform, doch von einer Realisierung sei man noch wenigstens zwei Jahre entfernt, hieß es in dem Bericht. Der Designer Martin

Der Beitrag Gebogenes iPhone: So könnte es aussehen erschien zuerst auf Apfellike.com.

Weiterlesen

Bloomberg: Apple testet iPhones mit „schwebendem“ Interface und Luft-Gesten

Ein ziemlich abgefahrener, obgleich recht seriöser Bericht von Bloomberg ist soeben erschienen. Das Technologie Magazin zitiert Quellen, die mit der Sachlage vertraut sind, die Einblicke in Apples Testcenter für zukünftige iPhones gewähren. Demnach teste Apple aktuell neuartige iPhone Modelle mit „air-gestures“, also Gestensteuerungen, ohne das Display zu berühren. Zudem werden gebogene Displays sowie eine Art schwebendes User Interface als Features genannt. Das gebogene Display Glas soll sich übrigens zur Mitte hin biegen, sprich eine Mulde bilden. Ähnliches kennen wir von LG mit seinen Flex Geräten, die sich allerdings kaum großer

Der Beitrag Bloomberg: Apple testet iPhones mit „schwebendem“ Interface und Luft-Gesten erschien zuerst auf Apfellike.com.

Weiterlesen